Studio – hier spielt die Musik

Die Studioräume sind nach anerkannten akustischen Richtlinien konzipiert, gebaut und ausgestattet. Die alte Bauweise der ehemaligen Scheune wurde perfekt integriert und trägt sogar besonders zum hervorragenden Raumklang bei.

Der Aufnahmeraum ist mit ca. 70 qm und einer Höhe bis zu 6 m groß genug, um Chören bis zu 50 Personen, kleinen und mittleren Ensembles Platz zu bieten. Zur Optimierung bei speziellen Instrumentalaufnahmen lässt sich die Akustik (z.B. durch Einsatz von Absorbtionsmodulen) variieren. Der Regieraum hat direkte Sichtverbindung zum großen Studio. Beide Räume haben viel Tageslicht.

Das Studio verfügt über einen Flügel (Yamaha C3), der nicht nur hervorragend klingt, sondern zusätzlich mit einer Midifunktion ausgestattet ist. Diese ermöglicht es, Ihr Spiel sofort in Noten zu übertragen, aufzuzeichnen oder damit elektronische Klangerzeuger anzusteuern.

Ein echtes Cembalo (Neupert, 1-manualig, 8’ + 8’ + Lautenzug) gehört ebenfalls zur Studioausstattung.

Zusätzlich befinden sich ein Büro, eine kleine Küche, ein Aufenthaltsraum (mit Kicker), Dusche, WC und Schlafräume für unsere Gäste im Gebäude.